$200+ Get $10 Code:dc10 | $500+ Get $30 Code:dc30 | $800+ Get $50 Code:dc50 | $1000+ Get $80 Code:dc80 | $1500+ Get $150 Code:dc150 | Free replacement of spare parts for 3 years, excluding the freight

XEV startet den 3 -D -Druck von reinem Elektrofahrzeug in Eurasien

August 25, 2019

Kürzlich haben die Start -ups X Electrical Vehicle Limited (XEV) erklärt, dass ihr 3D gedrucktes Elektrofahrzeug LSEV in diesem Jahr offiziell gestartet wird.Neue Autos können auf europäischen und asiatischen Märkten zu einem Startpreis von $10,000 (etwa 68,000 Yuan) eingeführt werden.Die wichtigsten Teile dieses Modells übernehmen alle 3D -Drucktechnik.Technische Produktion, Vollleistung 150 km.

creality-3d-printer-01

XEV ist ein neues Energieunternehmen mit europäischer Kapitalzuführung und chinesischem Hintergrund.XEV hat Vorteile in der benutzerorientierten personalisierten Design und Automobildesign.Das zentrale technische Team des Unternehmens setzt sich aus Eliten im In - und Ausland zusammen (darunter der ehemalige Designdirektor der FCA, der ehemalige Maserati Interieur Design Director und der Multi -Generation VW Golf Model Engineering Director).Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hongkong und das Designcenter befindet sich in Turin, Italien.

Laut den früheren Nachrichten wird die LSEV im April dieses Jahres offiziell gestartet.Aus diesem Grund haben wir mit den XEV -Beamten nachgefragt.Es wird berichtet, dass der Listenplan des neuen Autos unverändert bleibt und die Zeit etwas verzögert wird.LSEV sieht nicht anders aus als normales Mini -Elektrofahrzeug im Aussehen.Es verfügt auch über eine vollständig geschlossene Front.Das "C"-Design auf der Seite des Körpers hat eine hohe Anerkennung.

Das neue Auto hat zwei Türen und zwei Sitze.Seine Körpergröße ist 2528 /1400 /1545 mm und sein Gewicht ist 450 kg.Mit 9.6 kWh Lithium -Eisenphosphat -Batterien und Unterstützung für den Leistungswechsel, wenn die Batterie voll geladen ist, kann die maximale Geschwindigkeit von 70 km /h 150 km erreichen.

creality-3d-printer-01-blog

Neben Chassis, Sitz - und Glaskomponenten werden auch andere große Teile des Autos durch 3D -Drucktechnik hergestellt.XEV hat mit Polymaker, einem neuen Materialentwickler in Shanghai, zusammengearbeitet, um seine Materialleistung zu verbessern und die Flexibilität und Stabilität des Fahrzeugs zu erhöhen.Konventionelle Fahrzeuge haben in der Regel etwa 2000 -Teile, während LSEV 40 -60 -Teile hat.Nach der Sicherheitsbewertung ist die Festigkeit solcher 3D -Druckfahrzeuge 4 -5 -mal so hoch wie bei herkömmlichen Fahrzeugen.


XEV plant, ein eigenes 3D -Druckfahrzeug zu bauen und seine Produktionslinie in 2019 offiziell zu starten.Der Startpreis des neuen Autos kann $10,000 (etwa 68,000 yuan) sein.Wird das Fahrzeug mit 3D -Drucktechnik hergestellt, kann der Produktionszyklus um drei Viertel verkürzt und die Kosten um 90% gesenkt werden.LSEV nimmt C2M -Fertigungsmodus an, was bedeutet, dass Kunden direkt mit der Fabrik in Verbindung treten können, um Fahrzeuge zu bestellen, und 3D -Drucktechnologie macht auch das Fahrzeugdesign flexibler und mehr in Einklang mit kundenspezifischen Anforderungen.XEV sagte, er habe Aufträge für fast 7,000 Fahrzeuge erhalten und sollte mit der Lieferung von LSEV an Kunden in Europa und Asien in 2019 beginnen.

creality 3d printer

www.creality3dpro.store